Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.
Weitere Informationen
DeutschEnglish
en
DeutschEnglish
en
Login Umwelt Pharma

Veterinärdiagnostik


Geflügelserologie

In unserem Diagnostiklabor führen wir routinemäßig eine Vielzahl von serologischen Untersuchungen durch. Diese umfassen vor allem Nachweise von Antikörpern gegen bakterielle und virale Krankheitserreger beim Nutzgeflügel. Diese Nachweise geben Auskunft über den Erreger-spezifischen Status des betroffenen Bestandes. Sie geben somit einen Anhaltspunkt für mögliche Erregerkontakte bzw. eventuelle Impferfolge bei folgenden Geflügelkrankheiten.

  • Aviäre Enzephalomyelitis (AE)
  • Newcastle-Krankheit (ND)
  • Infektiöse Bursitis (IBD) oder Gumboro-Krankheit
  • Infektiöse Bronchitis (IB)
  • Aviäre Rhinotracheitis (TRT)
  • Egg Drop Syndrome (EDS)
  • Infektiöse Laryngotracheitis (ILT)
  • Mykoplasmose: Mycoplasma gallisepticum (MG) und Mycoplasma synoviae (MS) 

Schweineserologie

Eine serologische Untersuchung von Serum oder Plasma auf Antikörper gegen eine Vielzahl von Salmonella-Serovaren ermöglicht u. a. die Beurteilung der Durchseuchung von Schweinebeständen. Eine Untersuchung von Fleischsaft hilft dabei einer Kontamination von Nahrungsmitteln vorzubeugen.


Genotypisierung beim Schaf

1. Scrapie

Scrapie gehört wie BSE zu einer Gruppe langsamer, übertragbarer und tödlich verlaufender Erkrankungen des Gehirns. Verursacher sind krankhaft veränderte Proteine (Prionen), die zu Schädigungen der Nervenzellen führen. Die Übertragung erfolgt z. B. über kontaminiertes Wasser oder Futter (auch Weiden). 

Zur Einschätzung des Scrapie-Risikos wird anhand der DNA aus einer Blutprobe der Genotyp bestimmt. Bestimmte Mutationen im Prionen-Gen des Schafes (ovines PrPc) erhöhen das Risiko einer Erkrankung.

Die Einteilung der Genotypen erfolgt in 5 Risikogruppen (G1-G5). Die Gruppe G1 ist nahezu resistent gegen eine Scrapieerkrankung und birgt auch für die Nachkommengenerationen kein Risiko. Ab der Gruppe G3 besteht ein erhöhtes Risiko für das Einzeltier.

Die Kenntnis über den Scrapie-Genotyp ist für die Züchtung von Schafen essentiell.

2. Spider Lamb Syndrom (SLS)

Das Spider Lamb Syndrom (SLS) ruft Skelettdeformationen bei Lämmern hervor. Ursache ist ein Gendefekt, den das Lamm sowohl von der Mutter als auch vom Vater vererbt bekommen hat. Ein Schaf mit nur einem defekten Gen ist gesund, aber Überträger der Krankheit. Seine Nachkommen können an SLS erkranken.

Für die Züchtung ist die Kenntnis über den SLS-Genotyp empfehlenswert.
Geeignetes Probenmaterial sind EDTA-Blut oder Ohrgewebeproben.


Zwickendiagnostik beim Rind

Unter Zwicken versteht man unfruchtbare weibliche Rinder. Bei zweigeschlechtlichen Zwillingspaaren kommt es während der Trächtigkeit zum Austausch von Zellen und Proteinen, die beim weiblichen Fötus zu einer Unterentwicklung der Genitale führt.

Die eindeutige Diagnose erfolgt mit Hilfe eines molekularbiologischen Tests. In einer Blutprobe des weiblichen Tieres wird das Y-Chromosom nachgewiesen, das normalerweise nur bei männlichen Tieren vorkommt.

Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten & Veranstaltungen

Alle
Lebensmittel – Schulungskalender für das 2. Halbjahr 2018 veröffentlicht!

SYNLAB Analytics & Services Germany GmbH  hat seine Schulungsinhalte im Bereich Lebensmittel aktualisiert.

Unsere aktuellen Schulungstermine im 2. Halbjahr 2018:

Jena, 26.09.2018: Food Fraud - Was tun gegen Lebensmittelbetrug?

Jena, 23.10.2018: Krisenmanagement - Gut vorbereitet auf den Ernstfall

Jena, 13.11.2018: Lebensmittelkennzeichnung & Lebensmittelrecht

Wir planen bereits jetzt unseren Schulungskalender für 2019. Sie sind an einem Thema interessiert, würden sich aber einen Veranstaltungsort in Ihrer Nähe wünschen? Sprechen Sie uns gerne an unter as.marketing@synlab.com

Aug 20, 2018 | LebensmittelWeiter
Fellbach wird neuer Laborstandort
Nach zweijähriger Planungs- und Umbauphase entstand in Fellbach das neue Labor der SYNLAB Analytics & Services Germany GmbH.
Aug 10, 2018 Weiter
SYNLAB stellt aus: Treffen Sie uns im September auf der DVT Vortragstagung in Berlin und auf dem Deutschen Obst und Gemüse Kongress 2018 in Düsseldorf

Weitere Informationen zu unserem Firmenstand ,den jeweiligen Veranstaltern und Themenschwerpunkten erhalten Sie hier.

Jul 20, 2018 | LebensmittelWeiter
Alle