Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.
Weitere Informationen

Trinkwasseruntersuchung Legionellen

Legionellen sind Bakterien, die sich im Warmwasser vermehren und schwerwiegende Atemwegserkrankungen verursachen können. Die Infektion erfolgt über das Einatmen von Aerosolen (feinste, zerstäubte Wassertröpfchen), die zum Beispiel beim Duschen entstehen. Die Bakterien können in die Atmungsorgane gelangen und dort zu schweren Lungenentzündungen führen. Dabei sind zwei Ausprägungen bekannt: Die Legionellen-Pneumonie und das Pontiac-Fieber mit milderem Verlauf. Um das Gefahrenpotential in öffentlichen Einrichtungen zu minimieren, werden regelmäßige Untersuchungen nach der Trinkwasserverordnung vorgeschrieben.

SYNLAB Labordienstleistungen

Die beste Prophylaxe ist regelmäßige Untersuchung im Labor. Das SYNLAB Hygieneinstitut analysiert Ihre Wasserproben, gibt Ihnen die akkreditierte Sicherheit, dass von Ihren Wasserleitungen keine Gefahr ausgeht.

  • Wohnungsimmobilien
  • Krankenhäuser
  • Dialysezentren
  • Rehabilitationszentren
  • Pflegeeinrichtungen
  • Arztpraxen und Zahnarztpraxen
  • Hotels
  • Schwimmbäder und andere Einrichtungen mit "Nassbereichen"
  • große Unternehmen mit entsprechenden Sanitäreinrichtungen
  • Probennahme von Trinkwasser ist ein wesentlicher Teil der Analytik, der das Ergebnis genauso prägt wie die Untersuchung im Labor selbst. Wichtig ist, dass Fachpersonal vor Ort die Probennahme durchführt und dabei die Umgebungsbedingungen kontrolliert und dokumentiert. Wir bieten Probennahme durch uns oder einen zertifizierten Probennehmer in Ihrer Nähe.
  • Probentransport in unser Labor.
  • Analytik nach allen Standards des akkreditierten Labors, und gemäß den Anforderungen des Umweltbundesamtes.
  • Ein aussagekräftiges Zertifikat, mit dem Sie Patienten, Gästen oder Besuchern Ihr Verantwortungsbewusstsein dokumentieren können. Der offensive Umgang mit dem Thema Hygiene lohnt sich. 
  • Natürlich untersuchen wir Ihr Wasser auf Wunsch auch auf andere Keime und Rückstände von Chemikalien.
  • Kliniken erhalten bei uns alle Hygieneleistungen aus einer Hand: Überprüfung von Endoskopen und Beatmungsgeräten, Keimbestimmungen, Genotypisierungen, Resistenztestungen, Infektionsmanagement und -beratung, Hygienepläne, Fortbildungen und vieles mehr.

Service Plus

  • Deutschlandweiter Service
  • Festlegung der Probennahmestellen
  • Benachrichtigung der Mieter
  • Logistik
  • Prüfberichtübermittlung
  • Steuerung bei Legionellenbefund
  • Alles aus einer Hand

Verordnungen

Untersucht werden muss Wasser gemäß TrinkwV 2001 §14 Abs.3 in Objekten, in denen sich „eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung befindet, haben unter Beachtung von Absatz 6, sofern sie Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen oder öffentlichen Tätigkeit abgeben,….“

„Die Untersuchungspflicht nach Satz 1 besteht für Anlagen, die Duschen oder andere Einrichtungen enthalten, in denen es zu einer Vernebelung des Trinkwassers kommt….“

Die Bewertung wird beschrieben im DVGW-Arbeitsblatt W 551 (vom April 2004).

Die Legionellen-Untersuchung in Badewässern regelt die DIN 19643-1.

Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten & Veranstaltungen

Alle
Trinkwasser – Schulungen für Probenahme nach § 15 TrinkwV 2001 bleiben nach wie vor aktuell

Weiterhin ist die Qualitätssicherung der Probenahme Trinkwasser oberstes Gebot. Auch bei der Probenahme Legionellen spielt die korrekte Durchführung eine große Rolle für das Ergebnis.

SYNLAB Umweltinstitut hat daher seine Schulungsinhalte aktualisiert und bietet für Probenehmer Legionellen und Trinkwasser Grundschulung und Wiederholungsschulung / Auffrischungsschulung an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sep 29, 2017 Weiter
VDI 2047 – Schulungen jetzt unter besonderer Berücksichtigung der 42. BImSchV

Die SYNLAB Akademie hat innerhalb der Vorgaben des VDI den Schulungsblock „Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln“  grundlegend überarbeitet und bietet nun für Verdunstungskühlanlagen die entsprechende VDI 2047-Schulung mit eingehender Betrachtung der 42. BImSchV an, um die Betreiber über all das zu informieren was erforderlich ist, um der Verordnung Genüge zu tun.

Nähere Informationen und das SYNLAB Schulungs- und Seminarangebot finden Sie hier!

Sep 15, 2017 Weiter
SYNLAB Lebensmittelinstitut erweitert internationale Präsenz mit neuen Standorten in den Niederlanden, Schweden und England

Mit Übernahme der Firmen ALcontrol Laboratories und Geneius Laboratories durch die SYNLAB-Gruppe ist das SYNLAB Lebensmittelinstitut nun auch in den Niederlanden, Skandinavien und England vertreten, u.a. an folgenden Hauptstandorten:

  • Oosterhout (Niederlande)
  • Linköping (Schweden)
  • Cramlington (England)

Alle Standorte bieten ein umfassendes Angebot an Lebensmittelanalysen an, die an die individuellen Anforderungen unserer Kunden angepasst werden können. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden vor allem auch von einem flächendeckenden Netzwerk zur sachgerechten Entnahme bzw.  Abholung von Lebensmittelproben in den Niederlanden, Belgien, Skandinavien und Großbritannien.

Sind Sie bereits in diesen Regionen aktiv oder planen Sie den Markteintritt? Sprechen Sie uns an!

Kontakt: Lebensmittel@synlab.com

Sep 15, 2017 Weiter
Alle