Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.
Weitere Informationen

Optimieren Sie Ihre Forschung mit dem SYNLAB Lebensmittelinstitut

Aktuelle Aufgabenstellungen werden zunehmend interdisziplinär. Unter einem Dach finden Sie bei uns geschultes Fachpersonal und modernste Messtechnik aus nahezu allen angewandten naturwissenschaftlichen Bereichen.
Das bedeutet für Ihr Projekt: kurze Wege und schnelle Bearbeitung!

SYNLAB Labordienstleistungen

Sie suchen nach einem Laborpartner, der Sie beim Outsourcen von Messreihen, bei der Methodenentwicklung passend zur Ihrem Projekt oder bei der Qualitätssicherung unterstützt? Dann sind wir der zuverlässige Partner für Ihr Forschungsprojekt!

Unsere Referenzen

Die vielfältigen Projekte, die wir in unserem Haus schon unterstützt haben, umfassen u.a.:

  • Bestimmung von Serum-Biomarkern wie IGF-I, Angiotensin I, Cholesterol etc. bei in vivo Modellversuchen (Maus/Ratte) in der präklinischen Diagnostik
  • Elementbestimmung in tierischen und pflanzlichen Geweben
  • Bestimmung von Antibiotika (z. B. Tetrazykline) in Ackerböden
  • Bestimmung von Kontaminanten, z. B. Acrylamid in Nüssen
  • Bestimmung von Sildenafil in Humanserum
  • Bestimmung von Vitamin D in Brot

Instrumentelle Analytik

Unser Experten entwickeln mit Ihnen zusammen die passende Methode zu Ihrer Fragestellung!
Dafür bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung und fachliche Unterstützung.
Zur Bestimmung Ihrer Proben steht modernste Messtechnik zur Verfügung. Diese umfasst verschiedene Chromatographietechniken, z. B.:

  • Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC),
  • Gaschromatographie (GC),
  • Ionenaustauschchromatographie (IC) und
  • Gel-Permeations-Chromatographie (GPC).

Unsere Chromatographen sind mit verschiedenen Detektionssystemen gekoppelt (z. B. HRMS, MS/MS, UV/VIS, Fluoreszenz)

Des weiteren führen wir Elementmessungen mittels Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasm (ICP-MS) durch.

Molekularbiologie

Routinemäßig analysieren wir eine große Bandbreite molekularbiologischer Parameter, z. B. mittels:

  • ELISA-Techniken
  • PCR/RT-PCR
  • DNA-Analysen (Sequenzierung/Fragmentanalysen)
  • DNA-Klonierung & Plasmidpräparation mit Qualitätskontrolle
  • Kontaminationskontrollen von Zelllinien (Mykoplasmen/SMRV)
  • in vitro (Geno-) Toxizitätstests (z. B. Ames-Test, umu-Test)
  • Wirkungsbezogener Analytik (z. B. auf Endokrine Disruptoren)

Service Plus

Als Auftragslabor unterstützen wir Sie zuverlässig bei Projektvorhaben mit molekularbiologischen Fragestellungen.

Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten & Veranstaltungen

Alle
Trinkwasser – Schulungen für Probenahme nach § 15 TrinkwV 2001 bleiben nach wie vor aktuell

Weiterhin ist die Qualitätssicherung der Probenahme Trinkwasser oberstes Gebot. Auch bei der Probenahme Legionellen spielt die korrekte Durchführung eine große Rolle für das Ergebnis.

SYNLAB Umweltinstitut hat daher seine Schulungsinhalte aktualisiert und bietet für Probenehmer Legionellen und Trinkwasser Grundschulung und Wiederholungsschulung / Auffrischungsschulung an.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sep 29, 2017 Weiter
VDI 2047 – Schulungen jetzt unter besonderer Berücksichtigung der 42. BImSchV

Die SYNLAB Akademie hat innerhalb der Vorgaben des VDI den Schulungsblock „Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln“  grundlegend überarbeitet und bietet nun für Verdunstungskühlanlagen die entsprechende VDI 2047-Schulung mit eingehender Betrachtung der 42. BImSchV an, um die Betreiber über all das zu informieren was erforderlich ist, um der Verordnung Genüge zu tun.

Nähere Informationen und das SYNLAB Schulungs- und Seminarangebot finden Sie hier!

Sep 15, 2017 Weiter
SYNLAB Lebensmittelinstitut erweitert internationale Präsenz mit neuen Standorten in den Niederlanden, Schweden und England

Mit Übernahme der Firmen ALcontrol Laboratories und Geneius Laboratories durch die SYNLAB-Gruppe ist das SYNLAB Lebensmittelinstitut nun auch in den Niederlanden, Skandinavien und England vertreten, u.a. an folgenden Hauptstandorten:

  • Oosterhout (Niederlande)
  • Linköping (Schweden)
  • Cramlington (England)

Alle Standorte bieten ein umfassendes Angebot an Lebensmittelanalysen an, die an die individuellen Anforderungen unserer Kunden angepasst werden können. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden vor allem auch von einem flächendeckenden Netzwerk zur sachgerechten Entnahme bzw.  Abholung von Lebensmittelproben in den Niederlanden, Belgien, Skandinavien und Großbritannien.

Sind Sie bereits in diesen Regionen aktiv oder planen Sie den Markteintritt? Sprechen Sie uns an!

Kontakt: Lebensmittel@synlab.com

Sep 15, 2017 Weiter
Alle