Lufthygiene

Ein erwachsener Mensch atmet ca. 12 mal pro Minute je einen halben Liter Luft, folglich durchströmen am Tag ca. 10 000 Liter Luft die Lunge.

Außer dem für uns so wichtigen Sauerstoff kann Luft aber auch Träger von Mikroorganismen, chemischen Schadstoffen und Partikeln sein. Dies ist nicht nur beim Einatmen ein Problem, auch in vermeintlich sterilen Umgebungen ist die Qualität der Luft (aus den Lüftungsanlagen) ausschlaggebend. Beispielsweise muss in Operationsräumen oder bei der Arzneimittelherstellung eine Reihe strenger Grenzwerte eingehalten werden, um Infektionen und Verunreinigungen zu vermeiden.

Unsere Leistungen

Wir bei SYNLAB überprüfen sowohl die Luft in Innenräumen auf Mikroorganismen und chemische Schadstoffe, als auch komplette Raumlufttechnische Anlagen in Einrichtungen des Gesundheitswesens gemäß DIN 1946, in Reinräumen gemäß DIN EN ISO 14644 und führen Hygieneinspektionen gemäß VDI 6022 durch. 

 

Für weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Aktuelle Beiträge

Environment | Pharma | Food | Hygiene | Products

Anstelle von Kundengeschenken haben wir dieses Jahr die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet mit einer großzügigen Spende bedacht. Angefangen hat alles mit einem Schulreferat – heute ist Plant-for-the-Planet eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen. Wir wollen mit unserer Spende dieses…

weiter lesen
Hygiene

Im November hat Greenpeace eine neue Studie zur Belastung von Gewässern und Brunnen veröffentlicht. Den Untersuchungen zur Folge sind in 38 % der beprobten Gewässer sogenannte ESBL (Extended spectrum β-lactamase)-Bildner gefunden worden. Gegen diese Erregergruppe sind viele Antibiotika nicht mehr wirksam. Außerdem wurden in 60 % der Wasserproben Nitratwerte über dem gesetzlich…

weiter lesen