Beratung rund um QM-Systeme und Lebensmittelsicherheit

Sichern Sie mit uns die Qualität Ihrer Produkte ab!

Wir bieten Ihnen neben einer schnellen, zuverlässigen und umfassenden Analytik auch umfangreiche Beratungsleistungen an. Unsere Experten beraten Sie in allen lebensmittelrechtlichen Fragen. Unsere Sachverständigendienstleistungen umfassen auch die Untersuchung von amtlichen Gegenproben und die Prüfung der allgemeinen Verkehrsfähigkeit.

Darüber hinaus haben wir auch ein Weiterbildungsprogramm für Ihre Mitarbeiter. Sie können zwischen externen Seminaren oder internen Schulungen wählen. Mehr dazu haben wir Ihnen hier zusammen gestellt. 

Amtliche Gegenproben

Entnimmt eine Behörde (Veterinäramt) eine Probe Ihres Produktes, so lehnen Sie die angebotene Gegenprobe nicht ab. Lagern Sie diese solange im Tiefkühler bis das Ergebnis der Behörde vorliegt. Sollte es zu Beanstandungen kommen, sind wir für Sie da!

Unser Team verfügt über amtlich zugelassene Gegenprobensachverständige (nach § 43 LFGB). Im Bedarfsfall können Sie schnell und direkt eine sach- und fachgerechte Gegenanalyse beauftragen. Die amtliche Gegenprobe wird analysiert und Sie erhalten ein Gegengutachten, welches vor Behörden und Gericht Bestand hat.

Gegenproben ziehen

Nach § 43 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) ist die amtliche Überwachung bei Entnahme einer Probe zum Zweck der Untersuchung verpflichtet, einen Teil der Probe oder, wenn unpraktikabel, eine zweite Probe zurückzulassen, um dem Hersteller eine Gegenanalyse zu ermöglichen. Der Hersteller kann auf die Entnahme der Gegenprobe verzichten.

Gegenanalyse durch amtlich zugelassene Gegenprobensachverständige

Die Gegenanalyse muss von einem nach der Verordnung über die Zulassung privater Gegenprobensachverständiger und über Regelungen für amtliche Gegenproben (GPV) zu gelassenen privaten Sachverständigen durchgeführt werden. Als Gegenprobensachverständige können u.a. staatlich geprüfte Lebensmittelchemiker/innen bzw. approbierte Tierärztinnen und Tierärzte mit einer Befähigung als Fachtierarzt im für die Zulassung beantragten Untersuchungsgebiet (beantragtes Untersuchungsgebiet) oder als Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen zugelassen werden, die eine zweijährige Untersuchungs- und Beurteilungserfahrung in dem beantragten Untersuchungsgebiet nachweisen.

Akkreditierte Prüflaboratorien

Prüflaboratorien, in denen Gegenproben oder Zweitproben untersucht werden sollen, müssen die Anforderungen nach Artikel 12 Absatz 2 Buchstabe a in Verbindung mit Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz (ABl. L 165 vom 30.4.2004, S. 1, L 191 vom 28.5.2004, S. 1) in der jeweils geltenden Fassung erfüllen. Für die Akkreditierung der Prüflaboratorien ist die Akkreditierungsstelle im Sinne des § 1 Absatz 1 Satz 1 des Akkreditierungsstellengesetzes zuständig.

SYNLAB Food erfüllt diese Anforderungen.


Prüfung der allgemeinen Verkehrsfähigkeit

Die Untersuchungen auf Verkehrsfähigkeit erfolgen in Absprache mit den Herstellern und wenn gewünscht, nach den Anforderungen und Vorgaben der Handelsketten. Die Untersuchung wird durchgeführt, um nachzuweisen, dass ein Lebensmittel im Sinne des LFGB und der Verordnung (EG) Nr. 178/2002:

  • sicher,
  • nicht gesundheitsschädlich,
  • und für den Verzehr durch den Menschen geeignet ist,
  • sowie gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 richtig gekennzeichnet in den Verkehr gebracht wird.

Als Lebensmittelunternehmer sind Sie verpflichtet, Ihre Produkte gemäß den lebensmittelrechtlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Wir unterstützen Sie bei der sicheren Kennzeichnung:

  • Überprüfung Ihrer Deklaration (Etikett, Spezifikation) gemäß den aktuellen lebensmittelrechtlichen Vorschriften
  • Hilfe bei der Erstellung von Etiketten und Spezifikationen
  • Ausführliche lebensmittelrechtliche Beurteilung
  • Fachgerechte und praxisorientierte Beratung zu lebensmittelrechtlichen Fragen

Aktuelle Beiträge

Environment | Pharma | Food | Hygiene | Products

Anstelle von Kundengeschenken haben wir dieses Jahr die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet mit einer großzügigen Spende bedacht. Angefangen hat alles mit einem Schulreferat – heute ist Plant-for-the-Planet eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen. Wir wollen mit unserer Spende dieses…

weiter lesen
Food | Hygiene

Am 23.10.2018 hat das EU-Parlament für die Änderung bzw. Neufassung der „Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch“ gestimmt. Der nächste Verfahrensschritt ist die Abstimmung des Rates der Europäischen Union über den Vorschlag.

Der Hintergrund der Neufassung ist die indirekte Reaktion auf die erste…

weiter lesen

Für weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Download

 SYNLAB Food

Untersuchungs- und Beratungsleistungen für alle Bereiche der Lebensmittelproduktion
download