This website uses cookies to improve functionality and performance. With a click on the OK button you are giving implied consent to the use of cookies on this website.
More information
EnglishDeutsch
de
EnglishDeutsch
de
Login Environment Pharma

SYNLAB Hygiene Institute: The highest standards of hygiene diagnosis

Hygiene is a daily challenge in many areas of life, work and production It protects consumers and patients and preserves the quality of products and services.

Hygiene requires continuous monitoring of systems, processes and products. Bear in mind, hygiene means active risk management. Here, appropriate sampling is just as important as the selection of suitable procedures and knowledge of the relevant statutory provisions.

Hygiene Diagnosis on top level

 SYNLAB Hygiene offers you a comprehensive suite of diagnostic services in the areas of sampling, analytics, validation, monitoring and consultation as practical services from a single source.

  • Production follow-up inspections (raw, semi-finished and finished goods), including hazard and risk assessments
  • Identification and eradication of contamination sources and pathways
  • Analysis of biological agents within the framework of implementing the Ordinance on Biological Agents (BioStoffV)
  • All-year monitoring of production and product quality in companies according to a jointly agreed annual monitoring plan
  • Preparation, creation and support of HACCP and quality management systems
  • Rehabilitation (disinfection) of water piping systems in companies and medical facilities
  • Microbiological, physical-chemical and clinical-chemical routine analyses (drugs, cosmetics, foods, environmental samples and patient materials)
  • Product releases
  • Expert opinions

Analysis and assessment of microbial contamination in production facilities, work and office rooms, as well as the proof of contamination.

Service Plus

We join with our customers to develop methods and concepts that satisfy all hygiene requirements.From our range of general hygiene services

 

 

Contact us



News

View All
SYNLAB unterstützt die 14. Bayerischen Wassertage

Die 14. Bayerischen Wassertage finden am 14./15. November 2018 in Augsburg am Bayerischen Landesamt für Umwelt statt. SYNLAB unterstützt diese Veranstaltung aktiv und ist auch mit einem Firmenstand bei der begleitenden Fachausstellung vertreten.

Der Fachkongress ist beliebter Treffpunkt für Betreiber genehmigungspflichtiger Anlagen, Behörden und Planungs- und Gutachterbüros.
Gewässerschutzbeauftragte haben die Möglichkeit, ihrer gesetzlich geforderten Fortbildungspflicht nachzukommen.

Im Rahmen der diesjährigen Wassertage werden folgende Themen behandelt:

  • Aktuelle Entwicklungen im Wasserrecht
  • Abwasserabgabengesetz
  • Betrieb von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen  und Nassabscheidern - 42. BlmSchV
  • Wasserbehandlung und -Aufbereitung, technische Ausführung von Maßnahmen bei Überschreitung der Prüfwerte
  • Erfahrungen mit der Umsetzung der Anforderung aus der AwSV
  • Wasserwirtschaft 4.0 - Intelligente Verknüpfung von Daten für die Zukunft der Wasserbewirtschaftung
  • Mikroplastik in Gewässern: Relevanz, Ursachen, Entwicklungen, Konsequenzen und Lösungsansätze


Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Stand willkommen zu heißen!                        

Weitere Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Details zum Kongressprogramm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auch im Internet unter www.wassertage.bayern.

Seien Sie dabei, sichern Sie sich aktuelles Wissen und diskutieren Sie mit unseren Fachexperten!

Oct 16, 2018 | HygieneContinue
Schulung nach Richtlinie VDI 2047 Blatt 2

Die SYNLAB Akademie bietet aufgrund der großen Nachfrage auch im 4. Quartal 2018 Schulungen zur VDI 2047 Bl. 2 mit eingehender Betrachtung der 42. BImSchV an.

Unsere aktuellen Schulungstermine im 4. Quartal 2018:

18.10.2018, Augsburg

24.10.2018, Hamburg

07.11.2018, Berlin

22.11.2018, Markkleeberg

Eine Gesamtübersicht aller Schulungen finden Sie hier.

Oct 01, 2018 | HygieneContinue
Umstellung des Verfahrens für Dialyseflüssigkeiten

Im Bereich der Untersuchung von Dialysewasser und Dialysierflüssigkeiten gibt es zahlreiche Richtlinien. 2014 wurde versucht die Verfahren international in den Normen ISO 13959, ISO 13958 und ISO 11663 zu vereinheitlichen und die aktuellsten Erkenntnisse der Wissenschaft mit einzubeziehen. Mittlerweile wurden diese Normen auch vom Deutschen Institut für Normung aufgegriffen und nochmals in der E DIN EN ISO 23500 für Dialyseeinrichtungen zusammengefasst. Um Ihnen immer die bestmöglichen Ergebnisse liefern zu können,  haben wir unser Verfahren ebenfalls auf die in den oben genannten Normen beschriebenen Verfahren umgestellt.

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen dem Informationsschreiben.

Sep 24, 2018 | HygieneContinue
View All

Events

View All
Schulung nach Richtlinie VDI 2047 Blatt 2

Die SYNLAB Akademie bietet aufgrund der großen Nachfrage auch im 4. Quartal 2018 Schulungen zur VDI 2047 Bl. 2 mit eingehender Betrachtung der 42. BImSchV an.

Unsere aktuellen Schulungstermine im 4. Quartal 2018:

07.11.2018, Berlin

22.11.2018, Markkleeberg

Eine Gesamtübersicht aller Schulungen finden Sie hier.

Oct 01, 2018 | HygieneContinue
View All