Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.
Weitere Informationen

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG") sowie dem Telemediengesetz ("TMG").
In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.
1.    VERANTWORTLICHE STELLE
Die SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Gubener Straße 39, 86156 Augsburg ("Wir") ist als Betreiber der Website www.institute.synlab.de ("Website") grundsätzlich die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Besucher und Nutzer ("Sie") der Website. Etwas anderes gilt nur, soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Leistungsangeboten oder Informationsangeboten durch mit der SYNLAB Holding Deutschland GmbH im Sinne von §§ 15 ff. AktG verbundene Unternehmen ("verbundene Unternehmen") erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. In diesem Fall sind die jeweiligen verbundenen Unternehmen die für die erhobenen, verarbeiteten oder genutzten personenbezogenen Daten jeweils verantwortliche Stelle.
2.    PERSONENBEZOGENE DATEN
2.1    Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Einzelangaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse sowie Angaben zu Ihrer beruflichen Tätigkeit, wenn Sie unser Portal zur Buchung von Veranstaltungen ("Veranstaltungsportal"), unser Portal zur Information über Studien  ("Umwelt- oder Pharmaportal"), die Newsletter-Anmeldung oder eines der Kontaktformulare nutzen.
2.2    Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Website wie zum Beispiel Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Dateien und sonstige Inhalte, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie weiter unten.
3.    VERWENDUNGSZWECK UND BETROFFENE PERSONENBEZOGENE DATEN
Umfang und Art der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt lediglich zum Abruf von allgemein verfügbaren Informationen besuchen oder die über das Veranstaltungsportal angebotenen Leistungen, den Zugriff auf Informationen über das Umwelt- oder Pharmaportal, die Newsletter-Anmeldung oder eines der Kontaktformulare in Anspruch nehmen:
3.1    Informatorische Nutzung
3.1.1    Für die informatorische Nutzung unserer Website ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
3.1.2    Vielmehr erheben, verarbeiten und nutzen wir in diesem Fall nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs Ihren Browsertyp, die Browserversion sowie Ihre Browsereinstellungen, das verwendete Betriebssystem (Windows, iOS, Linux etc.), die übertragene Datenmenge und Status von Übertragungen, von welcher Website aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte.
3.1.3    Lediglich die IP-Adresse Ihres Computers wird als personenbezogenes Datum automatisch für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert. Im Anschluss daran wird die IP-Adresse Ihres Computers jedoch unverzüglich gelöscht oder durch eine Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.
3.2    Nutzung bei Inanspruchnahme von besonderen Leistungen
3.2.1    Soweit Sie über unser Veranstaltungsportal Veranstaltungen buchen oder sich für das Umwelt- oder Pharmaportal registrieren, ist es zusätzlich erforderlich, dass Sie hierzu personenbezogene Daten angeben. 
3.2.2    Als Voraussetzung für die Nutzung des Veranstaltungsportals werden ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die zur jeweiligen Durchführung einer über das Veranstaltungsportal gebuchten Veranstaltung erforderlich sind, also etwa Ihre postalischen Anschrift für die Abrechnung Ihrer Veranstaltungsbuchung bei Wahl der Zahlungsart "auf Rechnung". Für den Fall, dass Sie eine andere Zahlungsart wählen, beispielsweise über Kreditkarte, werden Sie auf die Seiten eines Drittanbieters weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch diesen Drittanbieter haben, so dass diese Datenschutzerklärung nicht für den Drittanbieter gilt . Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Veranstaltungsbuchung.
3.2.3    Als Voraussetzung für die Registrierung zur Nutzung des Umwelt- oder Pharmaportals werden ausschließlich diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf die für Sie bereitgestellten Daten haben. Über das Pharmaportal haben Nutzer die Möglichkeit, die beauftragten Studien zu verfolgen und Ergebnisse einzusehen. Die insoweit auch gesundheitsbezogenen Daten werden auf dem Pharmaportal nur in pseudonymisierter Form dargestellt.
3.2.4    Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Welche Angaben erforderlich und welche freiwillig sind, können Sie daran erkennen, dass erforderliche Angaben jeweils mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.
3.2.5    Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen, etwa Ihre Veranstaltungsbuchung oder den Abruf von Informationen auf dem Umwelt- oder Pharmaportal zu ermöglichen.
3.3    Newsletter
3.3.1    Sofern Sie sich für einen Newsletter anmelden, nutzen wir die E-Mail-Adresse zum Versand des jeweiligen Newsletters per E-Mail, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Falls es sich bei dem von Ihnen bestellten Newsletter um das Angebot eines anderen Unternehmens unserer Unternehmensgruppe handelt oder wir ein externes Unternehmen mit der inhaltlichen Ausgestaltung des Newsletters beauftragen,  geben wir Ihre E-Mail-Adresse und ihren Namen zum Versand des Newsletters an das jeweilige Unternehmen weiter. Um welches Unternehmen es sich handelt, an das wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen weitergeben, können Sie den Hinweisen bei der Anmeldung zum Newsletter entnehmen.
3.3.2    Um sich für unseren Newsletter anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten sowie ggf. Rückfragen zu der E-Mail-Adresse klären zu können.
3.3.3    Für den Newsletter-Versand verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren: Wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail über einen Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigen. 
3.3.4    Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Dazu können Sie entweder eine formlose E-Mail an die im jeweiligen Newsletter angegebene E-Mail-Adresse senden oder am einfachsten über den Link am Ende des jeweiligen Newsletters eine Abmeldung vornehmen.
3.4    Kontaktformular
3.4.1    Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mittels eines Kontaktformulars mit uns sowie mit weiteren Unternehmen der deutschen SYNLAB-Gruppe in Kontakt zu treten. 
3.4.2    Der Empfänger Ihrer Nachricht ergibt sich vorbehaltlich der nachfolgenden Ausführungen jeweils aus der Beschreibung im jeweiligen Kontaktformular. Wir erhalten – sofern Sie eine Kontaktanfrage nicht an uns richten – grundsätzlich keine Kenntnis vom Inhalt dieser Nachrichten, da die Nachrichten unmittelbar bei den jeweiligen Unternehmen eingehen. Fragen zur Abrechnung erhält unmittelbar unsere Abrechnungsstelle, die die Anfragen im Auftrag der in den Rechnungen angegebenen Arztpraxen, Krankenhäusern und medizinischen Versorgungszentren verarbeitet. Ihre Anfrage wird mithin auch Personen bei diesen Auftraggebern bekannt. 
3.4.3    Die personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen dieser Kontaktanfrage angeben, werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt und unverzüglich vom Webserver gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass die Nachrichten von den Empfängern der Nachrichten gegebenenfalls im Rahmen gesetzlich bestehender Aufbewahrungspflichten aufbewahrt werden. Eine Weitergabe an Dritte findet vorbehaltlich der vorstehenden Ausführungen nicht statt.
3.4.4    Die Übertragung der in die Kontaktformulare eingegebenen Daten erfolgt verschlüsselt, wobei wir eine 4096Bit-Verschlüsselung  gewählt haben.
4.    COOKIES UND WEBANALYSE-TOOLS
4.1    Verwendung von Cookies
4.1.1    Abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers erheben wir außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website durch die Verwendung sog. Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf die Plattform zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Computers des jeweiligen Nutzers übermittelt. Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und dadurch
-    Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern und so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten. Dies kann zum Beispiel Werbung beinhalten, die Ihren persönlichen Interessen entspricht; und
-    die Geschwindigkeit der Abwicklung Ihrer Anfragen zu beschleunigen.
4.1.2    In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website gespeichert. Dies erfolgt nicht durch eine Zuordnung zu Ihnen persönlich, sondern durch Zuweisung einer Identifikationsnummer zu dem Cookie ("Cookie-ID"). Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht. Wie Sie den Einsatz von Cookies unterbinden können, erfahren Sie nachfolgend unter Nummer 4.1.4 dieser Datenschutzerklärung.
4.1.3    Darüber hinaus setzen wir Cookies im Zusammenhang mit dem Buchungsvorgang innerhalb unseres Veranstaltungsportals und der Anmeldung zum Umwelt- oder Pharmaportal  ein. Diese Cookies werden zur Erfassung des Login-Status sowie der Benutzerdaten verwendet (z.B. persönliche Begrüßung nach dem Login). Die Speicherdauer dieses Cookies hängt von den von Ihnen in Ihrem Browser gewählten Einstellungen ab.
4.1.4    Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website (insbesondere das Veranstaltungsportal sowie das Umwelt- und Pharmaportal ) in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können.
4.1.5    Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.
4.2    Verwendung von Google Analytics
4.2.1    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Auch Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 
4.2.2    In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.
4.2.3    Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  sowie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). 
4.2.4    Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
5.    KEINE WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Vorbehaltlich der Nummer 4.2 dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Durchführung der gebuchten Veranstaltung, der Nutzung des Umwelt- oder Pharmaportals, der Newsletter-Anmeldung und -Versendung oder der Bearbeitung des Kontaktformulars nicht erforderlich sein sollte, nicht an Dritte weiter; es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.
6.    DATENSCHUTZ UND WEBSITES DRITTER
Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder die Einhaltung von Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.
7.    DATENSICHERHEIT
Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems 4096Bit-Verschlüsselung. Trotz der von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten vor unerlaubten Zugriffen und Störungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Übertragung Ihrer Daten Inhalte auf dem Transportweg möglicherweise von Unbefugten im Klartext abgehört werden.
8.    IHRE RECHTE UND KONTAKTMÖGLICHKEITEN
8.1    Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einsehen und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@synlab.com). 
8.2    Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.
8.3    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns gegenüber gegebenenfalls erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der Verwendung pseudonymisierter Nutzerprofile widersprechen können.
9.    ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.
10.    WIEDERGABE VON EINWILLIGUNGSERKLÄRUNGEN
Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten.
10.1    Erlaubnis zum Versand des Newsletters
"Ich möchte den ausgewählten Newsletter von dem im Zusammenhang mit meiner Bestellung genannten Versender – einem Unternehmen der SYNLAB-Gruppe, per E-Mail erhalten. Der Newsletter enthält Informationen über Leistungen und Produkte sowie Neuigkeiten aus dem Unternehmen des Versenders. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. (Einzelheiten finde ich in der Datenschutzerklärung.)"
10.2    Erlaubnis zur Verwendung von Cookies 
"Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. (Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.)"

Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten & Veranstaltungen

Alle
Update - Labor News: Fipronil auch in verarbeiteten Ei-Produkten

Ende Juli (News v. 03.08.2017) wurden nicht zulässige Funde des Insektizids Fipronil in Eiern aus Belgien und den Niederlanden öffentlich.

Nachdem in der Folge in zahlreichen weiteren Ländern einschließlich Deutschland mit Fipronil belastete Eier gefunden wurden, rücken nun auch verstärkt verarbeitete Eiprodukte wie z.B. Mayonnaise, Nudeln oder Backwaren in den Fokus. Erste Rückrufe, z.B. von Feinkostsalaten, gab es bereits Anfang August.

Für verarbeitete, eihaltige Produkte ist gemäß der Verordnung (EG) 396/2005 für Pestizidrückstände in Lebens- und Futtermitteln kein spezieller Grenzwert für Fipronil festgelegt. Zur Bewertung der Verkehrsfähigkeit wird daher der Grenzwert von 0,005 mg/kg für die zur Herstellung eingesetzten unverarbeiteten Hühnereier herangezogen. Um von gemessenen Fipronil-Analysenwerten in verarbeiteten Produkten auf den ursprünglichen Fipronil-Gehalt im unverarbeiteten Ei schließen zu können, werden sogenannte Verarbeitungsfaktoren berücksichtigt, die sich aus den Herstellungsprozessen ableiten. Dies berücksichtigt z.B. Anreicherung von Fipronil durch Trocknung bei der Herstellung von Eipulver oder Verdünnung durch die Verwendung belasteter Eier als Zutat. Durch Kochen oder Braten (bis zu 120 °C über 20 min) wird Fipronil nach derzeitigem Kenntnisstand nicht abgebaut.

Durch die Verwendung von Verarbeitungsfaktoren kann der Fipronil-Gehalt in unverarbeiteten Eiern nur grob abgeschätzt werden. Für eine abschließende rechtssichere Bewertung ist die direkte Untersuchung der verwendeten, unverarbeiteten Eier erforderlich. Es wird daher eine interne Wareneingangskontrolle aller Eier vor der Verarbeitung empfohlen.

Wird in der Fertigware kein Fipronil nachgewiesen ist diese verkehrsfähig (Artikel 18 Absatz 1 und Artikel 20 Absatz I der Verordnung (EG) 396/2005).

Unser Analytikservice:

Die SYNLAB Umweltinstitut GmbH bietet die entsprechende Analytik für Fipronil und den relevanten Sulfonmetaboliten (MB46136) mittels LC-MS/MS an.
Unsere Analytik erfolgt nach akkreditierten Methoden und erfüllt damit alle gängigen Anforderungen.

Wir beraten Sie gern zur Probenahme und zum für Sie notwendigen Analyseumfang.

Die Probenmenge beträgt je nach Lebensmittel mindestens:

  • 12 Hühnereier (pro Lot)
  • 500 g Fleisch
  • 500 g verarbeitetes, eihaltiges Produkt

Weitere Informationen zur Analytik von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier!

Aug 22, 2017 Weiter
ISO 17025 Akkreditierung für Medizinprodukte

Das SYNLAB pharma institute hat nun auch die ISO 17025 Akkreditierung als Prüflabor für Zytotoxizitätsanalysen gemäß ISO 10993 und den LAL Test (Endotoxin-Nachweis) an Medizinprodukten.  

Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein für die hoch-qualitative Analytik im Rahmen der Produkt-Registrierung und für das Monitoring der Produktionsprozesse. Unsere Kunden erhalten zudem Unterstützung bei der Implementierung der passenden Analysestrategie. Somit bieten wir nun folgende Biokompatibilitäts-Analytik entsprechend GMP, GLP und ISO 17025 (entsprechend ISO 10993) an:

  • Chemische Charakterisierung von Werkstoffen
  • Prüfung auf Gentoxizität
  • Prüfung auf Wechselwirkung mit Blut (Hämokompatibilität)
  • Prüfung auf in-vitro Zytotoxizität
  • Prüfung auf lokale Effekte nach Implantation
  • Prüfung auf Irritation und Hautsensibilisierung
  • Nachweis von Endotoxinen (LAL-Test)
  • Nachweis von Abbauprodukten

Außerdem werden Extractables and Leachables (E&L) Analysen angeboten um Medizinprodukte oder Verpackungsmaterialien auf organische oder anorganische Verunreinigungen zu prüfen, sowie Alterungs-Studien. Zudem werden mikrobiologische Untersuchungen für die Kontrolle der Produktion als auch des Produktionsumfeldes angeboten.

Aug 17, 2017 Weiter
Rückruf von Fipronil-belasteten Eiern aus den Niederlanden und Belgien - Labor News

Betroffene Chargen landen auch im deutschen Handel

Die belgische Bundesagentur für Lebensmittelsicherheit (FAVV) und die niederländische Behörde für Lebensmittelsicherheit (NVWA) haben Eier von verschiedenen Geflügelhöfen für die Vermarktung gestoppt.

Grund ist die nachweisliche Belastung mit dem Insektizidwirkstoff Fipronil.

Laut den zuständigen Behörden in Deutschland gelangten rund 2,9 Millionen Eier nach Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Diese sind bereits zum Teil im Handel und verkauft worden. Der Rückruf wurde gestartet.

Mehr zu den möglichen Ursachen sowie zur Stellungnahme des Bundesinstituts für Risikobewertung erfahren Sie hier!

Weitere Hintergründe finden Sie in der vollständigen Stellungnahme des BfRs. Außerdem hat das Bundesinstitut aus aktuellen Anlass Fragen und Antworten zu Fipronilgehalten in Lebensmitteln tierischen Ursprungs zusammengestellt.

Unsere Labordienstleistungen

Das SYNLAB Umweltinstitut bietet die entsprechende Analytik für Fipronil und den relevanten Sulfonmetaboliten (MB46136) mittels LC-MS/MS an. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot und garantieren eine zügige und kompetente Bearbeitung Ihrer Proben.

Die Probenmenge beträgt je nach Lebensmittel:

  • 12 Hühnereier
  • 500 g Fleisch

Bei Fragen helfen Ihnen unsere Experten gern weiter!
Weitere Informationen zur Analytik von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier!

Aug 03, 2017 Weiter
Alle